Wer war Joseph Hubertus Pilates?

Joseph Hubertus Pilates wurde 1888 bei Düsseldorf in Deutschland geboren.

Er war ein oft schwaches und kränkliches Kind. J. Pilates litt unter Rachitis, Asthma und rheumatischen Fieber. Inspiriert durch verschiedenste Übungen aus dem Turnen, Boxen und Ringen, arbeitete der junge Pilates hart und kontinuierlich daran, seine Gesundheit und Fitness zu verbessern.

Dabei war er so erfolgreich, dass er schon in jungen Jahren als Anatomie Model posierte. Zunehmend wurden seine Bewegungsübungen aus Yoga, Karate, Zen-Meditation komplementiert.
Im Jahr 1912 Pilates nach England, wo er als Boxer, Zirkusartist und Ausbilder in Selbstverteidigung arbeitete.
Während seiner Internierung Pilates begann er seine Vorstellungen über den Körper und seine Entwicklung zu verfeinern und ermutigte andere Internierte in sein Programm der Konditionierung (Übungen die auf einer Matte durchgeführt wurden) teilzunehmen. Es wurde berichtet, dass während der Grippeepidemie 1918, niemand im Pilates-Lager sein Leben an dieser Grippe verlor. Dies war damals sehr ungewöhnlich, da viele Mithäftlinge an dem damaligen Virus verstarben. (Beachte…das war vor der Entdeckung der Antibiotika)
Gegen Ende des 1. Weltkrieges wurde ihm die Aufgabe übertragen, Kriegsverletzte zu rehabilitieren. Er begann zu mit Möglichkeiten experimentieren, um seinen Patienten zu helfen, während Sie noch aufgrund Ihrer Verletzung ans Bett gefesselt waren. Er befestigte zum Bsp. Federn an Bettpfosten, damit Patienten mit Krafttraining beginnen konnten. So entstanden auch verschiedene Geräte um nach seiner Methode zu trainieren. Nach dem Krieg Pilates wanderte er nach Amerika aus. Auf dem Schiff nach Amerika, traf Pilates seine zukünftige Frau Clara, eine Krankenschwester, die ihm bei seiner Arbeit in seinem Atelier helfen würde. Pilates gründete sein Studio in New York vor einer Tanzschule, Er nannte seine Methode "Contrology" und schrieb ein Buch mit über eine gute Gesundheit, richtige Körperhaltung und wie es erreicht werden konnte.
Joseph Pilates starb 1967 im Alter von 87 Jahren. Sein Lebenswerk wurde erst nach seinem Tod weltweit bekannt und zählt heute zu einer der am stärksten boomenden und gleichzeitig effektivsten Trainingsmethoden für Fitness und ganzheitliches Wohlbefinden.


Aktueller  Kursplan

Neuer Kursplan ab 04.09.20147
-2018.pdf
PDF-Dokument [345.8 KB]

Hier finden Sie uns:

Physiotherapie &

Studio P5

An der Schraube 30
03238 Finsterwalde

Telefon: +49 3531 7181808
Fax:       +49 3531 7181809

Email:   andreaeule@studiop5.de

Öffnungszeiten Studio

Mo - Mi  09.00 - 19.00 Uhr

Di - Do    15.00 - 20.00 Uhr

Fr            09.00 -  18.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Physiotherapie

 

Mo + Mi   + FR      

08.00 - 19:00 Uhr

 

Di + Do

09:00 - 19 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 

 

Öffnungszeiten Kosmetik und Fußpflege

Bitte reservieren Sie Ihren individuellen Termin während der gesamten Öffnungszeit des Studios